body{display:block;}

Dr. Gerald Pail
Zimmermanngasse 1A/2/8, 1090 Wien

Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung, Verbreitung und Übersetzung, vorbehalten. Kein Teil der Website darf in irgendeiner Form (durch Druck, Fotokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung des Betreibers der Website reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme gespeichert, verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

© Dr. Gerald Pail 2013 – 2020

Datenschutzbeauftragter laut DGSVO
Dr. Gerald Pail

Webdesign
Dr. Gerald Pail
tordrei.com Wolfgang Berger, Roberto Grill

Fotos von Gerald Pail

Bildrechte
Fotos Personen und Praxis © Oliver Ottenschläger 2018
Fotos Bereiche © iStockphoto.com
Artwork Psychic Realities © Dustin Dis, New York

Referenzen
Vollständige Literatur beim Betreiber der Website.

Rechtlicher Hinweis
Die auf dieser Website zur Verfügung gestellten medizinischen Informationen dienen ausschließlich dem privaten Gebrauch. Sollten Sie mit einer manifesten psychiatrischen Erkrankung konfrontiert sein, ist die Konsultation eines Facharztes für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin unumgänglich. Diese kann durch die Lektüre der zur Verfügung gestellten Inhalte keinesfalls ersetzt werden. Eine Haftung des Betreibers für allfällig inakkurate Inhalte oder Druckfehler ist ausgeschlossen.

Disclosure of Interests
Tätigkeit als Investigator, Konsulent, Vortragender
AstraZeneca, Bristol-Myers Squibb, GlaxoSmithKline, Eli Lilly, KWHC, Lundbeck, Merck Sharp & Dohme, Nycomed, Pfizer, Servier

Presseinformation
Curriculum vitae

Dr. Gerald Pail ist Facharzt für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin und führt eine Privatordination und Lehrpraxis in Wien. Seine Ausbildung absolvierte er an der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie am AKH Wien und am Anton Proksch Institut Wien. Seine klinischen Schwerpunkte sind die Diagnostik und Therapie von Affektiven Störungen, Angsterkrankungen, adultem ADHS, Suchterkrankungen und Persönlichkeitsstörungen. Seine akademische Forschung an der Medizinischen Universität Wien fokussierte auf die Interaktion von emotionsprozessierenden Systemen sowie auf zerebrale Geneffekte. Er absolvierte die Ausbildung zum psychotherapeutischen Mediziner an der Universitätsklinik für Psychoanalyse und Psychotherapie Wien und zum psychoanalytisch orientierten Psychotherapeuten an der Wiener psychoanalytischen Akademie. Aktuell ist er zudem in Ausbildung zum Psychoanalytiker in der Wiener Psychoanalytischen Vereinigung. Dr. Gerald Pail arbeitet zudem als psychodynamischer Berater, Coach und Supervisor. Er ist durch die Freie Universität Berlin zertifizierter Business Coach und Absolvent des psychoanalytisch orientierten Leadership&Consulting Lehrgangs der Wiener Psychoanalytischen Akademie. Er war zudem als medizinischer Konsulent für die pharmazeutische Industrie, als klinischer Forscher an zwei verschiedenen Studienzentren, sowie als Lehrbeauftragter der Medizinischen Universität Wien und der Freien Universität Berlin tätig. Er ist Initiator und Mitherausgeber des Buches Psychopharmaka Austria und Präsident von Bring Freud ins Leben, Gesellschaft gegen die Diskriminierung von Menschen mit psychischen Erkrankungen.

Download Portrait
Dr. Gerald Pail
jpg File

5556×3612 Pixel
300 dpi
© Oliver Ottenschläger 2018

Nutzungshinweise zu dieser Website

Cookies
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse
Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von www.intersoft-consulting.de.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Zwecke der Verarbeitung
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.

Empfänger / Kategorien von Empfängern
Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.

Übermittlung in Drittstaaten
Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie hier abrufen.

Dauer der Datenspeicherung
Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Betroffenenrechte
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.